Harzklub-Zweigverein Wildemann e.V.

Vom Sonnenberg zum Sonnentau

Sonntag 05.08.2018 um 09.30 Uhr

Start ist am Kiosk am Eck, Hindenburgstraße 2, Fahrgemeinschaft zum Oderteich,  Oderteich - Clausthaler Flutgraben - Sonnenberger Mauer - ca. 10 km, Rucksackverpflegung, Rückkehr gegen 17.00 Uhr, Einkehrmöglichkeit

 

 

Der Oderteich ist die älteste historische Talsperre im Harz und staut das Wasser der Oder auf. Die Stauanlage des Oderteiches wurde in den Jahren 1715 bis 1722 von Sankt Andreasberger Bergleuten erbaut und wird von den Harzwasserwerken betrieben. Sie gehört seit Juli 2010 gemeinsam mit den anderen Bauwerken des Oberharzer Wasserregals zum UNESCO-Weltkulturerbe. Der berühmteste der Harzer Teichdämme weicht in seiner Konstruktion von den anderen recht einheitlich konstruierten Oberharzer Teichbauten ab. Statt eines Stützkörpers aus Erdreich und Steinen verdichtet mit Rasenhaupt, besteht der Teichdamm des Oderteichs aus großen Granitsteinen und Granitsand. Gemäß der Harzer Bauweise wurde luft- und wasserseitig aus behauenen Granitquadern ein mächtiges, mörtelloses Zyklopenmauerwerk errichtet.

 


Infos unter Tel.: 05323/6635