Harzklub-Zweigverein Wildemann e.V.

Der letzte Luchs

 

Mittwoch, 17.05.2017


Fast zweihundert Jahre lang gab es im Harz keine Luchse. Im Jahre 1818 wurde in der Nähe von Lautenthal der letzte freilebende Luchs erschossen. Etwa 200 Jäger und Treiber benötigten damals bei einer umfangreichen Treibjagd 17 Tage, um ihr Werk zu vollbringen. An diese ruhm- und erfolgreiche Jagd erinnert den Wanderer ein Gedenkstein den wir erwanderten.